2003 steckte ich in einer tiefen Lebenskrise.
  Dennoch entstand in der Zeit mein erster
   Gedichtband, der so schön beschreibt, wie
    ich in meiner "anderen Welt" mit den
   Gedanken-Dämonen kämpfte.


 Und immer zwischen den Zeilen, die Hoffnung, dass  

  ich irgendwann, irgendwie, irgendwo, durch eine
   Tür gehen kann, die mich zur Liebe führen könnte.


VERGRIFFEN

Eine andere Welt

Eine andere Welt, Handgemacht, 2003,
A5, ca. 80 Seiten,

leider
VERGRIFFEN

 

Eine andere Welt


Es gibt Dinge

die sind bekannt


dazwischen liegt

EINE ANDERE WELT


& es gibt Dinge

die sind unbekannt

Kein Wort


Es gibt kein Lächeln

das deinem gleicht


Es gibt keine Sonne

die schöner ist als du


Diese Wärme


    Dieses Vertrauen


Diese Augen

& dieses...Ach,

kein Wort -

beschreibt

dein Sein!

Freiheit in einem Nagel


Meine Freiheit -

steckt in einem

NAGEL


VON

ZEIT       sticht er zu -

ZU         für ein kleines

ZEIT       bischen


ERINNERUNG!

Copyright © 2020 Mick Haesty L'Artyrik CH/D